DEUTSCH / ENGLISH
Mein Forschungsinteresse richtet sich auf die Ursachen und Folgen sozialer Ungleichheit und die vergleichende Beschreibung von Sozialstrukturen postindustrieller Gesellschaften. Aktuell beforsche ich die Folgen mehrdimensionaler sozialer Ungleichheit aus international vergleichender Perspektive, die Rolle von Ungleichheit bei der Ausbildung politischer Einstellungen und die Erklärung sozialer Ungleichheit beim Studiumszugang.
Nach dem Studium der Soziologie, Politikwissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der FU Berlin und der University of Glasgow, promovierte ich an der Universität Bremen zu intergenerationaler Mobilität im 20. Jahrhundert in den USA und Deutschland. Es folgte ein einjähriger Aufenthalt als Max Weber Fellow am Europäischen Hochschulinstitut Florenz. Seit meiner Rückkehr arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Sozialökonomie der Universität Hamburg. 2017 vertrat ich die Professur für Soziologie II am Karlsruher KIT.
CV Herunterladen

Forschungsinteressen

  • Ungleichheit, sozialer Wandel und Sozialstrukturanalyse

  • Intergenerationale Mobilität

  • Vergleichende Ungleichheitsforschung

  • Quantitative Methoden

  • Bildungsungleichheit

  • Ungleichheit und politische Einstellungen

Aktuelle Projekte







Publikationen




Curriculum Vitae




Studienecke